EINFACHE KOCHREZPTE VON MICHELIN-KÜCHENCHEFS WÄHREND DES LOCKDOWNS

Von: Aquanaria,
26 Juni, 2020
Andoni Aduriz cocinando en casa lubina Aquanaria

Wer hätte während des Lockdowns nicht gerne ein paar einfache und schnelle Kochrezepte für zu Hause? Zahlreiche Küchenchefs aus unserem Land boten sich an, in den sozialen Netzwerken ihre Kreativität und ihre Arbeit zu teilen.

Der Aquanaria-Wolfsdbarsch war einer der Hauptdarsteller bei ihren Gerichten. Sie bereiten in den Restaurants damit ihre Gerichte zu und während des Lockdowns taten sie es auch bei sich zu Hause in der Küche.

Aquanaria verfügt über einen Online-Shop, damit Sie den Wolfsbarsch im gewünschten Format auch zu sich nach Hause bekommen.

EINFACHE SEHR GESCHÄTZTE KOCHREZEPTE

Während der Quarantäne war es die Inspiration einfache und schnelle Rezepte zu kreieren und es war für viele in ihrem Alltag auch sehr hilfreich. Viele Leute mussten täglich kochen, zur gleichen Zeit auch im Home-Office arbeiten und nebenher Kinder betreuen. Dabei entwickelte sich das Kochen zu einem Hobby, dem sich viele in ihrer Freizeit widmeten. 75% der Spanier gaben an, während des Lockdowns das eine oder andere neue Kochrezept gelernt zu haben.

tiradito de lubina aquanaria por David Arauz

KÜCHENCHEFS ZU HAUSE

Der Hotel- und Gaststättenbereich ist einer von der Krise am meist betroffenen. Praktisch alle Restaurants sahen sich gezwungen ihre Türen zu schließen. Trotzdem blieben die Küchenchefs nicht untätig und überfluteten die sozialen Netzwerke mit Fotos von Gerichten, mit Videos und mit Direktverbindungen, die zum Kochen anregen sollten. Aus ihren eigenen Küchen zeigten sie einfache Gerichte und passten die Zutaten denen an, die wir normalerweise zu Hause haben. So bewiesen sie einmal mehr ihren Enthusiasmus und ihre großen menschlichen Qualitäten.

Oscar Calleja cocinando lubina Aquanaria en casa

EINFACHE KOCHREZEPTE MIT DEM AQUANARIA-WOLFSBARSCH

Große Küchenchefs kochten von sich zu Hause aus den atlantischen Wolfsbarsch und hatten dabei ein großes Echo in den Medien:

  • Küchenchef Andoni Luis Aduriz aus Mugaritz, wie immer von Aritz, seinem Lieblingsküchengehilfen unterstützt, machte sich daran, einen Wolfsbarsch-Tiradito auf baskische Art zu kreieren. (Tiradito de lubina a la donostiarra).
  • Die Gebrüder Torres entzückten uns mit einem Kochrezept „Aquanaria-Wolfsbarsch a la Meunière“.
  • Oscar Calleja von Annua kochte für uns einen Wolfsbarsch mit einem Touch thailändischer Küche.
  • Der Küchenchef David Arauz, ein Experte japanischer Kochkunst, kochte bei sich zu Hause einen Aquanaria-Curry-Wolfsbarsch, der uns ins Staunen versetzte.
Canapé de lubina Aquanaria por Oscar Calleja

DANKSAGUNGEN VON AQUANARIA

Weiterhin wurden in den Netzwerken viele interessante einfache Kochrezepte mit dem Aquanaria-Wolfsbarsch geteilt. Es seien hier einige Chefs aus dem Team Martín Berasategui, der Chef Mikel Población vom Restaurant Etxanobe, Javier Aparicio vom Restaurant Salino, der sympatische Chef Javier Estévez von la Tasquería, Roberto Limas der Gruppe Sushi 99, die jungen Leute vom Restaurant Galerna Janedan, Lara Rodríguez vom Restaurant Kraken und Juan Santiago vom Restaurant Hestia und viele weitere mehr, erwähnt.

Allen möchten wir auf diese Weise für die tausend Ratschläge, wie man unseren Wolfsbarsch zubereiten kann, herzlichst danken, ihr seid Weltklasse!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.